Neues Trainingsgerät

Mit Unterstützung des Fördervereins hat die Handballabteilung zwei Tchoukballnetze angeschafft. Beim Hineinwerfen eines Balles, wird dieser kraftvoll beschleunigt und wieder zurückgeworfen. Somit können viele Ballsportarten effektiv trainiert werden. Auch für Torhüter stellt es eine optimale Trainingshilfe dar.
Tchoukball ist auch ein Mannschaftsspiel. Es ist ein ein schnelles, intensives und abwechslungsreiches Spiel. Es geschieht ein ständiger Wechsel zwischen Angriff und Verteidigung, ohne den Gegenspieler attackieren zu müssen. Der Abbau von Aggression erfolgt nicht auf Kosten der Gesundheit des gegnerischen Spielers, sondern auf das Spielgerät, das Tchoukballnetz.
Der Link verweist auf ein Video, das zeigt wie Könner Tchoukball spielen.

Die weiter führende Informationen und die Regeln des Spiels sind in Wikipedia unter Tchoukball zu finden.